Über Uns 2019-12-09T12:45:36+00:00

ÜBER UNS




DARI GmbH mit dem „Oberpfälzer Mittelstandspreis 2019“ ausgezeichnet

Mit der Vergabe des Oberpfälzer Mittelstandspreises würdigt die Mittelstandsunion Oberpfalz das große Engagement und die Leistungsbereitschaft der Personen, die für den Erfolg der Unternehmen in der Oberpfalz maßgeblich verantwortlich sind. Der Mittelstandspreis soll zugleich Motivation und Anerkennung für Unternehmensleitung und Beschäftigte sein, weiterhin mit Einsatzbereitschaft und innovativen Ideen die wirtschaftliche Entwicklung der regionalen Wirtschaft aktiv zu gestalten und erfolgreich voranzutreiben.

2019 ging diese Auszeichnung in der Kategorie „produzierendes Gewerbe“ an die DARI GmbH, da sich die Verantwortlichen der DARI GmbH nicht auf ihren Erfolgen ausruhen, sondern das bestehende Produktportfolio nachhaltig um Innovationen und neue Ideen erweiterten. So konnte beispielsweise in Kooperation mit der Technischen Hochschule Nürnberg im Jahre 2011 die Produktinnovation FIBALON zur  Filtration von Feststoffen entwickelt und 2013 erfolgreich international am Markt platziert werden.

Ergebnis der innovativen Forschungs- und Entwicklungsarbeit war der patentierte Polymerfaserfilter FIBALON®. Dieser ist für den Einsatz in Schwimmbädern, Whirlpools, Fischteichen und sogar in der industriellen Filtration entwickelt worden. Die FIBALON®-Filtermaterialien stehen in vorbildlicher Art und Weise für Innovation sowie Fortschritt. Vor diesem Hintergrund wurde es unter anderem als Leuchtturm Projekt 2015 vom UmweltCluster Bayern e.V. sowie mit dem Industriepreis 2016 und 2018 ausgezeichnet. Zudem ist es das einzige auf dem Markt erhältliche Filtermaterial, dass nach der EU-Norm DIN 16713-1 zertifiziert ist.

Überreicht wurde die Auszeichnung im November 2019 durch den Staatsminister für Finanzen und Heimat Albert Füracker und Dr. Benjamin Zeitler, Vorsitzender des MU-Bezirksverbands Oberpfalz, an Maximilian Richter (DARI GmbH).










Das Handwerk wird um so höher stehen, je mehr und glücklicher es bemüht ist, dem Nützlichen das Schöne zu verbinden.

Heinrich Wilhelm Josias Thiersch